1/6

1/2

1/4

1/4

Stadthalle Grafing 

Projekt 1_ws2016

Das Brausebad

Wahlfach_ws2016

Motel One München Ost

Projekt 2_ss2017

Messekonzept MEPLAN

Masterarbeit_ws2017

Grafing, als größte Stadt im oberbayrischen Landkreis Ebersberg, ist herausgefordert, seine Identität zu entwickeln und zu wah- ren. Mit dem Vorbild eines traditionellen Stadtplatzes kann mit der Stadthalle Gra- fing ein Ort für Kulturelles, für gute Ge- spräche, für alltägliche Begegnungen, zur Erholung und zum kreativ sein, geschaffen werden. Sowohl 13.000 Grafinger, als das ganze Einzugsgebiet bis nach München können davon profitieren.

Die Stadthalle Grafing wird zum neuen Stadtplatz. Die Grundstücksfläche wird ausgenutzt und bekommt einen neuen Vor- platz. Auch das Gebäude selbst öffnet sich für die Einwohner. Der Innenraum wird zum neuen öffenlichen Raum. 

Das BrauseBad an der Theresienwiese in München war in der Zeit des Hismorismus ein Brausebad und für alle Bürger in der Umgebung öffentlich zugänglich. Mit der neuen Auflage der Stadt, auch weiterhin Öffentliche Toiletten für die Stadt zu bieten, soll es nun als intelligentes Hybrid die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

 

Der geometrische Rhytmus, der den „Körper“ in Viertel teilt und anschließend auf 3 Geschossen unterbringt, zieht such durch den ganzen Entwurf. Eine Gastronomie im EG und ein erweitererter Sitzbereich im OG, sowie ein öffentlicher WC-Bereich im UG werden zum neuen Raumkonzept für das Brausebad and der Theresienhöhe in München.

Das Konzept für das MOTEL ONE in München-Ost weist durch verschiedene Zonen ein vielseitiges Angebot an Funktionen auf. Der Gast kann je nach Belieben entscheiden in welcher Zone er sich aufhalten will, was er dort erleben will und wie stark er sich dort einbringen will.

 

Kontraste zwischen den einzelnen Zonen, Flexibilität der Elemente in einer Zone und die Identität, die der Besucher in seinem MOTEL ONE hinterlässt, sind als Prinzipien letztendlich Grundlage des Konzepts „FIND YOUR FLACE“. 

 

 

 

Die Firma MEPLAN GmbH soll auf der Euroshop das zeigen was sie Ihren Kunden verspricht, und zwar nachhaltiges Handeln basierend auf den drei voneinander abhängigen Bereichen der Nachhaltigkeit. Sinnbildlich zu diesen Bereichen wird die Nachhaltigkeit zum Thema des Messeauftritts auf der Euroshop.

In der heutigen Zeit, in der die Umwelt und der Ressourcenschutz wichtiger denn je sind, wird den Besuchern gezeigt, dass durch nachhaltig in Erinnerung bleibendes Messedesign auch wirtschaftliche Erfolge generiert werden können.

 

Wichtigste Komponenten sind dabei:

Ökonomie, Ökoliogie und Solziales.